AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1.Allgemeines
Allen Angeboten und Verkäufen liegen die nachfolgenden Bedingungen zugrunde. Mit der Bestellung erkennt
der Kunde unsere AGB an. Abweichende Bedingungen des Käufers die wir nicht ausdrücklich schriftlich
anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.
 
2.Preise
Die Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 
3.Änderungsvorbehalt
Handelsübliche und zumutbare Farb- und Maserabweichungen bei Holzoberflächen bleiben vorbehalten und
stellen keine Abweichung von der üblichen Beschaffenheit dar.
 
4.Lieferung
Die Lieferung erfolgt ab Werkstatt. Soweit von uns nicht zu vertretene Umstände die Lieferung verzögern,
verlängert sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang. Nicht zu vertreten haben wir insbesondere Mangel an
notwendigen und Roh- und Betriebsstoffen, Streik, Aussperrung, nicht rechtzeitige Belieferung durch unsere
Lieferanten, sowie unabwendbare Ereignisse. Bei Lieferunfähigkeit unserer Lieferanten werden wir von unser
Lieferverpflichtung frei.
 
5.Versand
Der Versand erfolgt per Post oder Paketdienste innerhalb von Deutschland und der EU. Versand in nicht EU-
Staaten nur nach vorheriger Vereinbarung. Anfallende Versandkosten werden nach Gewicht der Paketsendung
berechnet.
 
6.Beanstandungen:
Bis spätestens 8 Tage nach Wareneingang. Rückholungen werden nach telefonischer Rücksprache von uns
veranlasst. Es werden keine unfreien Pakete angenommen.
 
7.Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware
nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern.
 
8.Widerrufsrecht
Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen widerrufen.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, welche nach Kundenspezifikation angefertigt werden
oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer
Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (§ 312 d Abs. 4 Nr. l BGB).
 
9.Verpackung
Die Ware ist versandgerecht in wiederverwertetem Karton verpackt.
 
10.Zahlungsbedingungen
Wir liefern gegen Nachnahme (Aufpreis-Sie zahlen bei Lieferung an den Zusteller), gegen Vorausrechnung,
Bankeinzug und offene Rechnung
 
11.Datenschutz
Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten, soweit Geschäftsnotwendig und im Rahmen von § 26
Bundesdatenschutzgesetz zulässig, EDV-mäßig speichern und verarbeiten. An Dritte werden Daten nicht
weitergegeben. 
 
12.Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen, die uns Ihnen
gegenüber zustehen.
 
13.Schlussbestimmung
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlungen ist Cranzahl.
Gerichtsstand ist Annaberg.
 
 
 
Kunstgewerbe Lenk & Sohn
Claudio Lenk
Hintere Dorfstraße 1b 
09465 Sehmatal-Cranzahl
Telefon 037342-7688 
Fax 037342-7675
 
E-mail: info@lenk-sohn.de
Internet: www.lenk-sohn.de